Straßen nach Frauen benennen!

Lokalpolitik


Stadträtin Gertrud Maltz-Schwarzfischer (2.v.l.) übergibt Planungsreferentin Christine Schimpfermann die Liste.

SPD-Frauen übergeben Vorschlagsliste

„Kennen Sie Magda Hagen oder Johanna Dachs? Nicht? Das wollen wir ändern!“ sagt Stadträtin Gertrud Maltz-Schwarzfischer. Zusammen mit einer Abordnung der SPD-Frauenorganisation AsF übergab sie an Planungsreferentin Christine Schimpfermann eine Liste mit Vorschlägen für
Straßenbenennungen nach Frauen.
Der Planungsausschusses hatte am 27. März beschlossen, dass bei künftigen Straßenbenennungen der Anteil von Frauennamen deutlich erhöht werden soll. Die Stadträtinnen und Stadräte sind nun aufgefordert, Vorschläge einzureichen.
„Es ist ein Zeichen von Wertschätzung und Anerkennung, wenn ein Platz oder eine Straße nach einer Person benannt werden.“ meint Maltz-Schwarzfischer. „Bisher sind von den rund 1250 Straßen in Regensburg etwa 450 nach Männern benannt, nur 43 nach Frauen. Wir wissen, dass die Leistungen von Frauen in früheren Zeiten nicht wertgeschätzt wurden. Heute ist das, zumindest auf dem Papier, anders. Das soll auch öffentlich sichtbar werden.“ Die letzte Initiative in dieser Richtung unternahm die damalige Oberbürgermeisterin Christa Meier in den 1990er Jahren. Damals wurden 19 Straßen im Stadtteil Burgweinting nach Frauen benannt.

Von Annemarie Renger bis Marie Schandri

Auf der Vorschlagsliste der SPD-Frauen stehen 44 Namen. “Es war uns wichtig, dass neben berühmten Politikerinnen, Wissenschaftlerinnen und Künstlerinnen auch Frauen vorkommen, die für die Regensburger Stadtgesellschaft wichtig waren, wie zum Beispiel Lore Gollwitzer aus der
Evangelischen Frauenarbeit oder Maria Beer, die Radifrau.” Bei Politikerinnen ist die Auswahl nicht etwa auf SPD-Frauen beschränkt. Die FDP-Politikerin Elly Heuss-Knapp findet sich ebenso wie die CDU-Politikerin Helene Weber. Und wer waren nun Magda Hagen und Johanna Dachs? Dieses Geheimnis wollen die SPD-Frauen in einer kleinen Vortragsreihe lüften, die sie zur Zeit planen. “Wir wollen zeigen, wie interessant und oft ungewöhlich die Lebensläufe von vielen Frauen
waren und wie wichtig sie für unsere Gesellschaft waren.” meint Gertrud Maltz-Schwarzfischer. Soviel aber sei verraten: Beide waren Pionierinnen der Regensburger Politik, eine auf Seiten der SPD, eine bei der CSU.
Planungsreferentin Christine Schimpfermann freut sich über die Vorschläge. “Wir sind zur Zeit dabei, die gesamte Vorschlagsliste für Straßenbenennungen zu überarbeiten.” sagt sie. “Dabei sind
uns die Vorschläge der SPD-Frauen hoch willkommen. Insbesondere bei der Benennung in künftigen Baugebieten kann ich mir gut vorstellen, Frauennamen als Motto zu nehmen.”

Auf dem Bild oben zu sehen sind v.l.n.r. Christel Wacht, Stadträtin Gertrud Maltz-Schwarzfischer, Planungsreferentin Christine Schimpfermann, Martina Schmid-Seyfferth

 
 

WebsoziCMS 3.9.9 - 592003 - 2 auf SPD Ortsverein Windischeschenb - 2 auf SPD Kreisverband Freising - 2 auf SPD-Ortsverein Münnerstadt - 1 auf SPD Dörfles-Esbach - 2 auf SPD OV Erbendorf-Wildenreuth - 1 auf SPD Eggolsheim - 5 auf SPD Markt Essenbach - 2 auf SPD Steppach - 3 auf SPD Gangkofen - 2 auf SPD Neunkirchen am Brand - 2 auf SPD Tiefenbach/Ast - 3 auf SPD Mitterfels-Haselbach - 2 auf SPD Eschenbach - 2 auf SPD Moosburg - 2 auf SPD Stadtverband Landshut - 1 auf SPD Vohenstrauß - 1 auf SPD Aschheim - 1 auf SPD Ortsverein Irchenrieth - 1 auf SPD Niederviehbach - 2 auf SPD Moosthenning - 1 auf SPD Freystadt - 4 auf SPD Ortsverein Mitterteich - 1 auf SPD Konradsiedlung-Wutzlhofen - 3 auf SPD Neufahrn - 1 auf SPD Ortsverein Waldthurn - 1 auf SPD Landkreis Landshut - 1 auf SPD Auerbach i.d.OPf - 2 auf SPD Langquaid - 1 auf Helmut Himmler - 2 auf SPD Bamberg Land - 1 auf SPD Asbach-Bäumenheim - 1 auf SPD Ortsverein Neusorg - 3 auf SPD Donau-Ries - 1 auf SPD Waldkraiburg - 1 auf SPD Hohenberg a.d. Eger - 1 auf SPD Allershausen-Kranzberg - 1 auf SPD Geisenhausen - 1 auf SPD Ering - 1 auf SPD Ortsverein Mengkofen - 1 auf SPD Ortsverein Fuchsmühl - 4 auf Jusos Dingolfing-Landau - 5 auf SPD Unterbezirk WEN-NEW-TIR - 1 auf Oliver Winkelmaier - 1 auf SPD Hirschau - 2 auf AG60Plus Niederbayern - 1 auf Bernhard Roos - 1 auf SPD Haag in Obb. - 1 auf SPD Hallstadt - 1 auf SPD Kümmersbruck - 2 auf SPD Markt Ergoldsbach - 3 auf Ruth Müller - 3 auf SPD Ortsverein Neumarkt i.d.OPf. - 1 auf SPD Burghausen - 1 auf AfB Landshut - 1 auf SPD Unterbezirk Bamberg-Forchheim - 1 auf SPD Kalchreuth - 4 auf SPD Buch am Erlbach - 1 auf SPD Ortsverein Pressath - 2 auf SPD Saal - 2 auf SPD Markt Altdorf - 1 auf Seliger-Gemeinde Ortsgruppe Waldkraiburg - 1 auf Jusos Freising - 1 auf SPD Bad Birnbach - 3 auf SPD KV Tirschenreuth - 1 auf SPD Geiselhöring - 1 auf SPD Feldkirchen Mitterharthaus - 1 auf SPD Berg / Oberpfalz - 1 auf SPD-Ortsverein Schirnding - 1 auf SPD Reckendorf - 2 auf SPD Rattelsdorf - 1 auf OV Maroldsweisach - 1 auf SPD Kreisverband Forchheim - 2 auf Christa Naaß, Bezirkstag - 1 auf SPD Markt Erlbach - 1 auf SPD Heiligenstadt - 1 auf SPD Ortsverein Weiden-Ost - 1 auf SPD Hohenkammer - 1 auf SPD Ortsverein Flossenbürg - 1 auf SPD Ortsverein Veitshöchheim - 1 auf SPD Langenbach - 2 auf SPD Pfeffenhausen - 5 auf SPD Zapfendorf - 1 auf SPD Pechbrunn-Groschlattengrün - 1 auf SPD Schnaittenbach - 1 auf SPD Ortsverein Leuchtenberg - 1 auf Jusos Coburg-Kronach - 1 auf SPD Marzling - 1 auf Landtagsabgeordnete Annette Karl - 1 auf SPD Deiningen - 2 auf SPD Eggenfelden - 1 auf SPD Vilsheim - 1 auf SPD Leiblfing - 1 auf SPD Ortsverein Harburg (Schw.) - 1 auf SPD Teugn - 1 auf SPD Velden (Vils) - 1 auf SPD Oberfranken - 2 auf SPD Eching - 1 auf SPD Rothenstadt Konradshöhe - 1 auf SPD Siegenburg - 1 auf SPD Weiden Stadtmitte - 1 auf SPD Parsberg - 1 auf SPD Kreisverband Bamberg-Stadt - 1 auf SPD KV Straubing-Bogen - 1 auf SPD Lenting - 1 auf SPD OV Tirschenreuth - 1 auf SPD Parsberg / Darshofen - 3 auf SPD Bodenkirchen - 1 auf SPD Ortsverein Püchersreuth -