Herzlich willkommen!

Liebe Regensburgerinnen und Regensburger,

wir möchten Sie recht herzlich auf den Seiten der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) willkommen heißen! Viel Spaß beim Lesen wünscht die ASF Regensburg.

 
 

Internationaler Frauentag und Equal Pay Day 2017 09.01.2017 | Veranstaltungen


Am 08.03.2017 findet der Internationale Frauentag statt.
Hierzu wird es in Regensburg eine Veranstaltung geben. Weitere Informationen folgen in Kürze, da die Planungen noch nicht abgeschlossen sind.

 

Am 18.03.2017 findet der Equal Pay Day statt.
Hierzu findet im Regensburg am 15.03.2017 ab 17.00 Uhr im Theaterfoyer (Bismarckplatz Regensburg) eine Veranstaltung statt, die vom BPW Regensburg organisiert wird. Für nähere Informationen verweisen wir auf die Internetseite der BPW Regensburg. Die ASF ist Kooperationspartner für oben genannte Veranstaltung.

Veröffentlicht am 09.01.2017

 

Toni-Pfülf-Preis am 21. November 2015 verliehen 07.12.2015 | Presse


Ausgezeichnet: Toni-Pfülf-Preis für Iris Berben und die AsF Unterfranken

Veröffentlicht am 07.12.2015

 

Der wiedergewählte Vorstand der AsF Bayern. SPD-FRAUEN BESTÄTIGEN VORSITZ DER ASF 24.05.2014 | Allgemein


Micky Wenngatz steht weiter an der Spitze der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) in Bayern. Auf der Landeskonferenz in Nürnberg stimmten 93,6% der SPD-Frauen für Wenngatz als Landesvorsitzende. Auch ihre drei Stellvertreterinnen Ursula Kirmeier, Gertrud Maltz-Schwarzfischer und Angela Steinecker verbuchten gute Stimmergebnisse.

Veröffentlicht am 24.05.2014

 

Acht Frauen in der nächsten SPD-Stadtratsfraktion 06.04.2014 | Kommunalpolitik


In der Legistlaturperiode 2014-2020 ist die SPD-Stadtratsfraktion mit acht Genossinnen vertreten. Mit Christa Meier, Margit Wild, Gertrud Maltz-Schwarzfischer, Margot Neuner und Elisabeth Maltz-Schwarzfischer wurden alle bisherigen Stadträtinnen mit hervorragenden Ergebnissen wiedergewählt. Neue Gesichter im Stadtrat sind Katja Vogel, stv. Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Kumpmfmühl/Königswiesen/Ziegetsdorf, die Vorsitzende der SPD im Regensburger Südosten, Evelyn Kolbe-Stockert und Dagmar Kick, Vorsitzende der SPD Burgweinting.

Veröffentlicht am 06.04.2014

 

Herzlichen Glückwünsch Joachim Wolbergs! 06.04.2014 | Kommunalpolitik


Die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) Regensburg gratuliert Joachim Wolbergs sehr herzlichen zu seinem Wahlerfolg! Mit überwältigender Mehrheit von 70,24 Prozent haben ihn die Regensburgerinnen und Regensburg am 30. März in der Stichwahl zum Oberbürgermeister gewählt.
 

Veröffentlicht am 06.04.2014

 

RSS-Nachrichtenticker


RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

17.01.2017 21:11 Oppermann: Wir hätten uns ein NPD-Verbot gewünscht
Thomas Oppermann bedauert die Entscheidung des Verfassungsgerichtes, die NPD nicht zu verbieten. Dennoch gewinnt er den Äußerungen des Gerichts Positives ab. Er äußert sich auch zur Sicherheitsdebatte und zum Brexit. Das Pressestatement auf spdfraktion.de als Videobeitrag

12.01.2017 20:39 Info der Woche: Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit
Kabinett beschließt Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit Die SPD stärkt die Rechte von Millionen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern. Ministerin Manuela Schwesig hat den Widerstand von CDU und CSU im Kabinett überwunden und das Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit durchgesetzt. Noch immer bekommen Frauen im Schnitt 21 Prozent weniger Lohn als Männer. Wer ungerecht bezahlt wird, kann künftig mehr

11.01.2017 20:27 SPD Fraktion: Mehr Gerechtigkeit im Fokus
SPD-Fraktion trifft sich zur Jahresauftaktklausur Ein handlungsfähiger Staat, der verlässlich für Sicherheit und mehr Gerechtigkeit sorgt – das ist zentrales Thema der turnusmäßigen Jahresauftaktklausur der SPD-Bundestagsfraktion. An diesem Donnerstag und Freitag kommen die sozialdemokratischen Abgeordneten im Berliner Reichstagsgebäude zusammen, um über die allgemeine politische Lage zu sprechen und ihre weiteren politischen Vorhaben zu beraten. Am

10.01.2017 11:46 Sigmar Gabriel zum Tod von Roman Herzog
Zum Tod des Bundespräsidenten a. D. Roman Herzog kondoliert der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel der Witwe mit folgendem Schreiben, hier in Auszügen: Mit tiefer Trauer habe ich vom Tod Ihres Ehemannes Roman Herzog erfahren. Ich möchte Ihnen und Ihrer Familie im Namen der gesamten Sozialdemokratischen Partei Deutschlands, aber auch ganz persönlich, mein tief empfundenes Beileid aussprechen.

09.01.2017 11:20 Die Bürger haben ein Recht auf Sicherheit
Fraktionsvorsitzender Thomas Oppermann im Interview mit der WELT am Sonntag Das ganze Interview auf spdfraktion.de

Ein Service von info.websozis.de