Herzlich willkommen!

Liebe Regensburgerinnen und Regensburger,

wir möchten Sie recht herzlich auf den Seiten der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) willkommen heißen! Viel Spaß beim Lesen wünscht die ASF Regensburg.

Interessante Termine / Informationen werden unter TERMINE bekanntgegeben. Bei Fragen und Anregungen können Sie sich jederzeit an uns wenden. Die ASF freut sich, viele interessierten Bürgerinnen und Bürger begrüßen zu dürfen.

 
 

Internationaler Frauentag und Equal Pay Day 2017 09.01.2017 | Veranstaltungen


Am 08.03.2017 findet der Internationale Frauentag statt.
Hierzu gibt es am 08.03.2017 um 20 Uhr einen Empfang im Reichssaal des Alten Rathauses. Die Stadt Regensburg gibt ein begrenztes Kartenkontingent für interessierte BürgerInnen aus. Karten (kostenlos) können am Donnerstag, 02.03.2017 von 09 - 11 Uhr im Alten Rathaus Zimmer 1 A abgeholt werden. Es gibt pro BürgerIn eine Karte.

 

Am 18.03.2017 findet der Equal Pay Day statt.
Hierzu findet im Regensburg am 15.03.2017 ab 17.00 Uhr im Theaterfoyer (Bismarckplatz Regensburg) eine Veranstaltung statt, die vom BPW Regensburg organisiert wird. Für nähere Informationen verweisen wir auf die Internetseite der BPW Regensburg. Die ASF ist Kooperationspartner für oben genannte Veranstaltung.

Veröffentlicht am 09.01.2017

 

Toni-Pfülf-Preis am 21. November 2015 verliehen 07.12.2015 | Presse


Ausgezeichnet: Toni-Pfülf-Preis für Iris Berben und die AsF Unterfranken

Veröffentlicht am 07.12.2015

 

Der wiedergewählte Vorstand der AsF Bayern. SPD-FRAUEN BESTÄTIGEN VORSITZ DER ASF 24.05.2014 | Allgemein


Micky Wenngatz steht weiter an der Spitze der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) in Bayern. Auf der Landeskonferenz in Nürnberg stimmten 93,6% der SPD-Frauen für Wenngatz als Landesvorsitzende. Auch ihre drei Stellvertreterinnen Ursula Kirmeier, Gertrud Maltz-Schwarzfischer und Angela Steinecker verbuchten gute Stimmergebnisse.

Veröffentlicht am 24.05.2014

 

Acht Frauen in der nächsten SPD-Stadtratsfraktion 06.04.2014 | Kommunalpolitik


In der Legistlaturperiode 2014-2020 ist die SPD-Stadtratsfraktion mit acht Genossinnen vertreten. Mit Christa Meier, Margit Wild, Gertrud Maltz-Schwarzfischer, Margot Neuner und Elisabeth Maltz-Schwarzfischer wurden alle bisherigen Stadträtinnen mit hervorragenden Ergebnissen wiedergewählt. Neue Gesichter im Stadtrat sind Katja Vogel, stv. Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Kumpmfmühl/Königswiesen/Ziegetsdorf, die Vorsitzende der SPD im Regensburger Südosten, Evelyn Kolbe-Stockert und Dagmar Kick, Vorsitzende der SPD Burgweinting.

Veröffentlicht am 06.04.2014

 

Herzlichen Glückwünsch Joachim Wolbergs! 06.04.2014 | Kommunalpolitik


Die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) Regensburg gratuliert Joachim Wolbergs sehr herzlichen zu seinem Wahlerfolg! Mit überwältigender Mehrheit von 70,24 Prozent haben ihn die Regensburgerinnen und Regensburg am 30. März in der Stichwahl zum Oberbürgermeister gewählt.
 

Veröffentlicht am 06.04.2014

 

RSS-Nachrichtenticker


RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.5.2.9 - 383019 - 1 auf Günther Rödig - 1 auf SPD Ortsverein Pegnitz - 2 auf SPD Unterbezirk Amberg - 1 auf SPD Ampfing - 1 auf SPD Manching - 1 auf Karl Lothes - 1 auf SPD Landkreis Landshut - 1 auf SPD Oberhaid - 2 auf AsF Würzburg-Land - 1 auf SPD UB Kelheim - 1 auf SPD Sulzbach-Rosenberg - 2 auf SPD Ortsverein Waldershof - 1 auf SPD Oettingen i. Bay. - 2 auf Rainer SPD - 1 auf SPD Mantel - 2 auf Hans-Ulrich Pfaffmann - 1 auf SPD Moosthenning - 1 auf SPD Kümmersbruck - 1 auf SPD OV Pocking - 1 auf SPD Ortsverein Waidhaus - 1 auf SPD Ortsverband Freyung - 1 auf SPD Tapfheim - 1 auf Jusos Pfaffenhofen - 1 auf SPD Ortsverein Kemnath-Kastl - 1 auf SPD Pullach - 1 auf SPD Unterbezirk Landshut - 2 auf Ruth Müller - 1 auf SPD Pechbrunn - 2 auf SPD Kreisverband Freising - 1 auf SPD Ortsverein Reichertshofen - 1 auf Christa Naaß, Bezirkstag - 1 auf SPD Hohenbrunn Riemerling - 3 auf SPD Erding - 1 auf SPD Bamberg Land - 5 auf SPD Passau - 1 auf SPD Bamberg-Altstadt Süd - 1 auf SPD-Stadtratsfraktion Bayreuth - 2 auf SPD Oberfranken - 1 auf SPD KV Dingolfing-Landau - 1 auf SPD Grub am Forst - 1 auf SPD KV München-Land - 1 auf SPD Ortsverein Pressath - 1 auf Ihr Kandidat für den Bundestag - 2 auf SPD OV Mallersdorf-Pfaffenberg - 1 auf SPD Langquaid - 3 auf SPD Augsburg-Land - 1 auf Ivo Holzinger - 1 auf SPD Stadtbergen - 1 auf SPD Furth - 1 auf SPD Eschenbach - 2 auf SPD Ortsverein Floß - 1 auf SPD im Unterbezirk Bamberg-For - 2 auf SPD-Unterbezirk Mühldorf - 2 auf SPD Unterbezirk Altötting - 1 auf SPD Regen - 1 auf SPD OV Pfaffenhofen a. d. Ilm - 2 auf MdL Annette Karl - 2 auf SPD Schönwald - 1 auf SPD Auerbach OPF - 1 auf SPD Hirschau - 1 auf SPD Stadtverband Regensburg - 1 auf SPD Vilsheim - 1 auf SPD Ortsverein Grafenwöhr - 1 auf Bernhard Roos - 1 auf SPD Buch am Erlbach - 1 auf SPD-Ortsverein Bamberg Ost-Gar - 1 auf SPD Stadtverband Landshut - 1 auf Helmut Himmler -

17.09.2017 18:48 Gauland entlarvt sich als ultrarechter Militarist
Erneut schlimme Entgleisung von AfD-Politiker Gauland: Beim sogenannten Kyffhäuser-Treffen in Thüringen sagte er, er wolle mit einer „falschen Vergangenheit“ aufräumen. Thomas Oppermann findet dazu klare Worte. „Das ist eine geschmacklose Geschichtsklitterung. Die Äußerungen entlarven Gauland als ultrarechten Militaristen. Es fehlt mir jede Vorstellungskraft, wie man auf Millionen Tote, barbarische Kriegsverbrechen und eine Zerstörung von ganz Europa auch nur

17.09.2017 18:47 Union ist verantwortungslos gegenüber Mietern
Mehr bezahlbare Wohnungen und den Mietenanstieg weiter bremsen. Das sind nötige Schritte, damit die Menschen in Deutschland nicht immer mehr ihres Nettoinkommens für Wohnen ausgeben müssen. Warum und wie die Union bisher aber die Interessen von Mieterinnen und Mietern außer acht gelassen hat, erklären Eva Högl und Sören Bartol. „Für die SPD ist klar: Wer mehr als

15.09.2017 10:42 September-Newsletter der Europa-SPD: Kostenloses WLAN wird an vielen Orten Realität
Sorgenfrei surfen im Park, auf vielen öffentlichen Plätzen, in Bibliotheken oder Krankenhäusern in Europa – das könnte dank einer Initiative der Europäischen Union bald Realität werden: Die EU wird den Aufbau kostenlos zugänglicher WLAN-Hotspots an öffentlichen Orten zwischen 2017 und 2019 mit 120 Millionen fördern. So kann Einheimischen und Touristen der Zugang zu leistungsfähigem Internet

15.09.2017 08:40 September-Newsletter der Europa-SPD: Rüstungsexporte an Drittstaaten drastisch reduzieren
Die EU ist weltweit der zweitgrößte Waffenexporteur. Um zu verhindern, dass Waffen in bestimmte Kriegsgebiete oder Schurkenstaaten gelangen, haben sich die EU-Mitgliedstaaten 1998 auf gemeinsame Kriterien für Rüstungsexporte geeinigt. Seit 2008 sind diese Kriterien auch rechtsverbindlich. Das Problem: Die Staaten legen die Kriterien jeweils unterschiedlich aus. Das kritisiert das Europaparlament in seinem Jahresbericht zum Waffenexport,

14.09.2017 20:39 September-Newsletter der Europa-SPD: Lage der Union – zwischen Krise und Aufbruch
Die Jugendarbeitslosigkeit im Süden Europas ist weiterhin schwindelerregend hoch, die Brexit-Gespräche stocken, kaum dass sie angefangen haben, die Türkei entwickelt sich mehr und mehr zum autoritären Staat, aber auch in Polen und Ungarn gibt es antidemokratische Tendenzen. Kurzum: Die EU hat weiterhin mit einer langen Liste von Herausforderungen zu kämpfen. Zugleich hört man nach Jahren

Ein Service von info.websozis.de